Reparatur von Motorsteuergeräten

Ihr Auto ruckelt, läuft unruhig, geht ohne Grund während der Fahrt aus oder springt gar nicht erst an? Dies sind alles Symptome, die auf einen Defekt des Motorsteuergeräts hindeuten.

Das Motorsteuergerät gilt als Hauptrechner des Fahrzeugs, welches die Eingangsinformationen von verschiedenen Sensoren aufnimmt und verarbeitet. Mittels dieser Informationen überwacht und regelt das Steuergerät die verschiedenen Funktionen des Motors. Wenn das Motorsteuergerät von den Sensoren fehlerhafte oder undefinierbare Signale erhält, dann setzt es einen Fehlercode. Der Fahrer wird über das Fehlerlämpchen in dem Kombiinstrument über den Defekt in Kenntnis gesetzt.

Es gibt unterschiedliche Arten von Problemen bei Motorsteuergeräten. Bei den internen Problemen sind Hardware- und Softwarefehler, am häufigsten. Das bedeutet das Schäden an Chips oder innerhalb der Programmierung vorhanden sind. Außerdem gibt es auch externe Fehler an Motorsteuergeräten, dazu gehören unter anderem Kurzschlüsse im Bordnetz oder eingedrungene Feuchtigkeit.

Durch die ausgelesenen Fehlercodes lässt sich oftmals eine Reparatur ermöglichen.  Kann ein Motorsteuergerät einmal nicht repariert werden, wird auf Neu- oder Austauschgeräte zurückgegriffen.

 

Auch Ihr Fahrzeug signalisiert Ihnen einen Defekt? Dann füllen Sie das Auftragsformular auf unserer Seite aus und schicken Sie Ihr Steuergerät zu uns. Unsere qualifizierten Techniker stellen fest, ob Ihr Motorsteuergerät defekt ist oder der Fehler noch am Fahrzeug zu suchen ist. Liegt ein Defekt des Steuergeräts vor, dann erhalten Sie von uns ein unverbindliches Angebot für die Reparatur oder Austausch des Gerätes.

Anzeichen & Defekte beim Motorsteuergerät

Anzeichen:

  • Plötzlich und dauerhaft aufleuchtende Warnlampen im Armaturenbrett.
  • Der Benzinverbrauch steigt ohne erkennbare Ursache an.
  • Der Motor läuft hörbar nicht rund, hat Aussetzer und bringt nicht die gewohnte Leistung.
  • Der Wagen startet ab und zu nicht, läuft im nächsten Moment aber wieder normal.
  • Fahrzeug / Motor geht beim Fahren oder beim Beschleunigen aus
  • Wegfahrsperre(n)probleme (neu codieren oder löschen)
  • Wasserschäden, Kurzschlüsse
  • Kommunikationsprobleme mit dem Motorsteuergerät oder Signalfehler über (TECH2, OBD, BOSCH, Original-Tester etc.)
  • ”Keine Kommunikation mit dem Steuergerät” wird mit dem Diagnosegerät angezeigt

 

Defekte:

  • interne Probleme sind Hardware- oder Softwarefehler, also Schäden an Chips oder innerhalb der Programmierung
  • häufige externe Fehler am Motorsteuergerät sind beispielsweise:

    • ein Kurzschluss im Bordnetz
    • eingedrungene Feuchtigkeit, die Oxidation verursacht. Oft kommt es auch zur Korrision an der Platine selbst oder montierten Bauteilen.

 

 

Reparatur von Motorsteuergeräten
Motorsteuergerät
Reparatur von Motorsteuergeräten
Motorsteuergerät
Reparatur von Motorsteuergeräten
Motorsteuergerät
Reparatur von Motorsteuergeräten
Motorsteuergerät
Reparatur von Motorsteuergeräten
Motorsteuergerät
Reparatur von Motorsteuergeräten
Motorsteuergerät
Reparatur von Motorsteuergeräten
Motorsteuergerät
Reparatur von Motorsteuergeräten
Motorsteuergerät
Reparatur von Motorsteuergeräten
Motorsteuergerät
Reparatur von Motorsteuergeräten
Motorsteuergerät
 
 

Kostenlose Beratung unter +49 (0)40 99999 3057

Cargoon ist spezialisiert auf die Reparatur von Steuergeräten für:
Pkw, Motorrad, Transporter, Bus, Wohnmobile, Lkw, Baufahrzeuge, Agrarmaschinen, Boote und Schiffe