Reparatur von ABS- und ESP-Steuergeräten

Das ABS-System (Antiblockiersystem) ermöglicht es, dass beim starken Bremsen die Räder nicht blockieren und sich das Fahrzeug beim Bremsvorgang trotzdem noch lenken lässt. Gerade bei nassen oder vereisten Straßen ist das ABS-System besonders wichtig um Unfälle zu vermeiden. 

Dafür ist das ABS-Steuergerät zuständig. Das ABS-Steuergerät erhält von den Sensoren am Reifen die Signale für die aktuelle Reifendrehzahl und ermittelt daraus den idealen Bremsdruck für die Bremszylinder. Wenn das ABS-Steuergerät von den Sensoren fehlerhafte oder undefinierbare Signale erhält, dann setzt es einen Fehlercode. Der Fahrer wird über das Fehlerlämpchen in dem Kombiinstrument über den Defekt in Kenntnis gesetzt.

Das ESP® (Elektronisches Stabilitäts-Programm) ist ein von Bosch und Mercedes entwickeltes System und dient zur besseren Fahrzeugkontrolle (z.B. bei Ausweichmanövern). Das ESP-Steuergerät ist für die Überwachung, Regelung und Steuerung der benötigten Elektronik (u.a. Drehzahlsensor, Leitwinkelsensor) zuständig. Kommt es zu einem Fehlercode im ESP-Steuergerät, wird der Fahrer über das ABS-Fehlerlämpchen in dem Kombiinstrument über den Defekt in Kenntnis gesetzt.

Wir reparieren Ihr ABS-Steuergerät - egal woher!

Vor diesem Hintergrund sind ein funktionierendes ABS-System und ESP unerlässlich für die Sicherheit im Straßenverkehr. Die Kosten für die Reparatur eines ABS-Steuergeräts dürfen natürlich nicht den Rahmen sprengen. Deshalb bieten wir Ihnen bei Cargoon extra eine kostengünstige Alternative für die Reparatur ihres ABS/ESP Steuergeräts. Egal ob Hamburg, München, Köln oder Berlin, bei Cargoon wird Ihr ABS-Steuergerät oder auch ESP-Steuergerät schnell und zuverlässig von uns fachmännisch repariert und das deutschlandweit!

Dank unserer langjährigen Erfahrung konnten wir bereits unzählige defekte ABS Steuergeräte und ESP Steuergeräte erfolgreich wieder in Stand setzen.

Immer wieder haben wir z.B. die ABS-Steuergeräte diverser Marken erfolgreich reparieren können:

  • Steuergerät des BMW R 1200 GS,
  • Steuergerät des BMW Z3
  • Steuergerät des BMW e39
  • Steuergerät des Passat 3B
  • Steuergerät des Audi A6
  • Steuergerät des Golf 3, Golf 4, Golf 5

Eine benötigte Reparatur des ESP Steuergeräts lag besonders häufig bei folgenden Modellen vor:

  • Mercedes ESP Steuergerät (Baureihe: W203, W204)
  • VW ESP Steuergerät (Golf 5)

Egal ob von BMW, VW, Opel, Audi, oder welches ABS-Steuergerät oder ESP-Steuergerät Sie repariert haben möchten; die Reparatur von ABS Steuergeräten und ESP Steuergeräten kennt bei Cargoon keine Grenzen. Selbst wenn Sie Probleme mit dem ABS-Steuergerät ihres Motorrads haben können Sie versichert sein, dass Cargoon auch hier Ihnen weiterhelfen kann.

Anzeichen & Defekte bei einem ABS-Steuergerät

Anzeichen eines defekten ABS-Steuergeräts:

  • ABS-/ESP-Lampe leuchtet auf
  • ABS-/ESP-Lampe geht nicht aus
  • Fehleranzeige im Infodisplay
  • Ausfall ABS, sporadisch oder dauerhaft
  • Ausfall ESP, sporadisch oder dauerhaft
  • Ölanzeige leuchtet mit auf bei ABS-Fehler
  • keine Kommunikation mit dem ABS-Steuergerät
  • Kilometerzähler fällt aus, keine Geschwindigkeitsanzeige
  • Kombiinstrument piept
  • verschiedene Warnleuchten sind an
  • Pumpenmotor macht Geräusche, brummt oder quietscht
  • Pumpenmotor defekt
  • Automatikgetriebe geht in Notlauf
  • Bemerkung in Ausnahmesituationen wie bei einer Vollbremsung wo die Räder blockieren, oder am Fahrverhalten in Kurven

Defekte bei einem ABS-Steuergerät:

  • Fehlercodes nicht löschbar (5EXX, 5DFXX)
  • diverse Bremsdrucksensor / Drucksensor Fehler (G201, C1288 etc.)
  • Can-Bus - Steckerprobleme (Korrosion, Pins gebrochen)
  • ABS-, ESP-Kontrollleuchte blinkt oder leuchtet dauerhaft
  • Verbindungsfehler zu den Radsensoren etc.
  • diverse Fehler mit dem Pumpenmotor (Hydraulikpumpe defekt)
  • Ventil-Probleme (Einlass- und Ausgangsventil HL, HR, VR, VL)
  • diverse Bremsdrucksensor / Drucksensor Fehler (G201, C1288 etc.)
  • Umpolung durch aktive oder passive Starthilfe
  • Geschwindigkeitsanzeige ausgefallen
  • Auslesen nicht möglich oder Signalfehler über (TECH2, OBD, BOSCH, Original-Tester etc.)
  • ”Keine Kommunikation mit dem Steuergerät” wird mit dem Diagnosegerät angezeigt
  • Wasserschäden, Kurzschlüsse oder Unterbrechungen

Fehlercodes eines defekten ABS-Steuergeräts

Audi

  • 04FC – ABS Pumpenmotor
  • 011B oder 00283 – Drehzahlsensor vorne links Unterbrechung
  • 0122 oder 00290 – Drehzahlsensor hinten links Unterbrechung
  • 011F oder 00287 – Drehzahlsensor hinten rechts Unterbrechung
  • 011D oder 00285 – Drehzahlsensor vorne rechts Unterbrechung
  • 01130 – ABS-Betrieb unplausibel (046A)
  • 01435 oder 059B – Geber für Bremsdruck-G201
  • 1203 oder 04B3 – ABS / Schalttafeleinsatz elektrische Ladung Unterbrechung
  • 1276 – Motorrelais / Hydraulikpumpe
  • 16352 (3FE0) - Steuergerät defekt
  • 65535 FFFF – Steuergerät defekt

BMW

  • 30 – Radsensor (hinten links)
  • 31 – Radsensor (hinten rechts)
  • 32 – Radsensor (vorne rechts)
  • 33 – Radsensor (vorne links)
  • 81 – Drucksensor Unterbrechung
  • 88 – Fehlerhafte Vorladepumpe
  • 24096 – Drucksensor 1 Funktion fehlerhaft
  • 5DF0 – Pumpenmotor Spannungsversorgung (24048)
  • 5DF1 - Pumpenmotor Spannungsversorgung (24049)
  • 5DF5 - Steuergerät interner Fehler (Gutmann 24053)
  • 5E20 - Drucksensor 1 elektrischer Defekt
  • 5E24 – Fehlerhafter Bremsdrucksensor
  • C1DF5 - Steuergerät interner Fehler
  • P17FE - Unbekannter Fehler

Mercedes

  • C1000 – Steuergerät ESP
  • C1011 – Ventilrelais
  • C1310 oder C1401- Motorrelais / Pumpenmotor fehlerhaft
  • C1332 – Ventil Bremsassistent
  • C1967 oder 5967 oder 22887 – Hochdruckpumpe
  • C2131 – Defekter Druckspeicher
  • C22BD - Hydraulikfehler: Einlassregelventil vorne rechts
  • C223D - Hydraulikfehler: Einlassregelventil vorne links
  • C23BD - Hydraulikfehler: Einlassregelventil hinten rechts
  • C233D - Hydraulikfehler: Einlassregelventil hinten links
  • C2498 oder C249F – Prüfung der Betriebsdauer des Bauteils A7/3 (Hydraulikeinheit SBC)
  • C25D4 – Hydraulikfehler: Fehlerhafte oder unzureichende Druckversorgung fehlt
  • C26FB - Unplausibler Druckanstieg
  • C235C – Prüfung des Bauteil A7/3 (Hydraulikeinheit SBC)
  • C26F5 – Interner Fehler Steuergerät

Opel

  • 35 oder 4110 – Motorrelais / Pumpenmotor
  • C056D – Funktionsstörung Steuergerät
  • C0035 – Radsensorkreis offen vorne links
  • C0040 - Radsensorkreis offen vorne rechts
  • C0045 – Radsensorkreis offen hinten links
  • C0050 – Radsensorkreis offen hinten rechts
  • C0110 – Rückförderpumpe
  • C0131- Drucksensor – Stromkreis Funktionsstörung
  • C0121 – Ventil-Relais Stromkreis Funktionsstörung
  • C0265 – Offener Relais Kreis oder Kurzschluss nach Masse
  • C0276 – Fehlerhafter Beschleunigungssensor
  • C0800 – Zu niedrige Spannungsversorgung

VW

  • 01130 – ABS-Betrieb unplausibel (046A)
  • 011B oder 00283 – Drehzahlsensor vorne links Unterbrechung
  • 0122 oder 00290 – Drehzahlsensor hinten links Unterbrechung
  • 011F oder 00287 – Drehzahlsensor hinten rechts Unterbrechung
  • 011D oder 00285 – Drehzahlsensor vorne rechts Unterbrechung
  • 01435 oder 059B – Geber für Bremsdruck-G201
  • 04B3 oder 1203 - ABS/Schalttafeleinsatz elektrische Leitung Unterbrechung
  • 01276 oder 04FC – Motorrelais / Hydraulikpumpe ABS (V64)
  • 65535 FFFF oder 16352 (3FE0) – Steuergerät defekt

 

 

 

 

Reparatur von ABS-Steuergeräten
ABS-Steuergerät
Reparatur von ABS-Steuergeräten
ABS-Steuergerät
Reparatur von ABS-Steuergeräten
ABS-Steuergerät

Ihr ABS-Steuergerät muss repariert werden?

Auch Ihr Fahrzeug signalisiert Ihnen einen Defekt? Dann füllen Sie das Auftragsformular auf unserer Seite aus und schicken Sie Ihr Steuergerät zu uns. Unsere qualifizierten Techniker prüfen, ob Ihr ABS-Steuergerät defekt ist oder der Fehler noch am Fahrzeug zu suchen ist. Liegt ein Defekt des Steuergeräts vor, dann erhalten Sie von uns ein unverbindliches Angebot für die Reparatur oder Austausch des ABS-Steuergerätes.

Kostenlose Beratung unter +49 (0)40 99999 3057

Cargoon ist spezialisiert auf die Reparatur von Steuergeräten für:
Pkw, Motorrad, Transporter, Bus, Wohnmobile, Lkw, Baufahrzeuge, Agrarmaschinen, Boote und Schiffe